Dr. med. Arne Langer – Facharzt FMH für Augenheilkunde

Dr. med. Arne Langer in Rotkreuz / Zug

Dr. med. Arne Langer
Zu meiner Person:

Mein Name ist Arne Langer und ich bin 1966 in Jena (Deutschland) geboren. Nach meinem Medizinstudium von 1988 bis 1995 an der Universität Leipzig nahm ich meine Assistenzarzttätigkeit in der Augenklinik am Klinikum Chemnitz (akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Leipzig, Direktor Prof. Hans Mayer) auf. Parallel dazu war ich als Doktorand an der Universität Leipzig (Direktor Prof. Peter Wiedemann) aktiv und bearbeitete Fragen zur Durchblutung des Auges bei Diabetes mellitus.

Nach meiner Anerkennung zum Facharzt 1999 und meiner Promotion zum Dr. med. im Jahr 2000 begann ich in eigener Praxis in Plauen (Sachsen) zu arbeiten, ausserdem war ich als Honorararzt an der Augenklinik des Vogtlandklinikums in Plauen tätig.

In den letzten Jahren meiner beruflichen Tätigkeit in eigener Praxis in Deutschland lag mein Schwerpunkt neben der allgemeinen augenärztlichen Grundversorgung  in der Behandlung von grünem Star und Netzhauterkrankungen (Laserbehandlung, intravitreale Injektionen).

In den 20 Jahren meiner augenärztlichen Tätigkeit habe ich mir einen grossen Erfahrungsschatz angeeignet und bin für Sie ein vertrauenswürdiger Berater für das scharfe Sehen bis ins hohe Alter.

2015 habe ich mit meiner Familie beschlossen, einen Neuanfang zu wagen. So habe ich in Rotkreuz am Bahnhof eine neue Praxis mit einfühlsamen Mitarbeitern und mit modernsten Geräten eröffnet.

Ich freue mich mit meinem gesamten Team darauf, Sie in unserer modernen Praxis in Rotkreuz begrüssen zu dürfen und bin für Sie zu allen Fragen rund um das Auge da.

Lebenslauf

  • Diplom: Staatsexamen Arzt (1994)
  • Facharzttitel: Ophthalmologie (1999)
  • 1973-1985: Schulausbildung und Abitur
  • 1985-1988: Militärzeit in Sanitätseinrichtung
  • 1988-1994: Medizinstudium Universität Leipzig, Deutschland
  • 1992: Studienaufenthalt an der University of Alabama in Huntsville, USA
  • 1993: Studienaufenthalt an der Nationale und Kapodistrias-Universität in Athen, Griechenland
  • 1994-1996: Arzt im Praktikum an der Augenklinik Chemnitz, Deutschland
  • 1996: Approbation als Arzt
  • 1996-1999: Assistenzarztätigkeit / Facharztausbildung an der Augenklinik am Klinikum Chemnitz (akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Leipzig, Direktor Prof. Hans Mayer) sowie Doktorand an der Universität Leipzig (Direktor Prof. Peter Wiedemann, Bearbeitung von Fragen zur Durchblutung des Auges bei Diabetes mellitus
  • 1999-2000: Facharztausbildung in Augenarztpraxis von Dr. Rosemarie Langer und in der Augenklinik in Plauen, Deutschland
  • 1999: Anerkennung Facharzt für Augenheilkunde
  • 2001: Promotion zum Dr. med. «Okuläre Perfusionsdrucke, okuläres Pulsblutvolumen, Elektroretinogramm und Elektrookulogramm vor und nach panretinaler Laserkoagulation bei Retinopathia diabetica»
  • 2000-2015: Honorararzt an der Augenklinik des Vogtlandklinikums in Plauen
  • 2000-2015: eigene Augenarztpraxis für Augenheilkunde + Augenlaser als Facharzt für Augenheilkunde in Plauen, Deutschland
  • 2015: Praxisverkauf und Übersiedlung in die Schweiz
  • 2016: Eintritt FMH und in die Ärztegesellschaft des Kantons Zug
  • 2016: Facharzttätigkeit bei Augenarzt-Praxis im Kanton Zug
  • Ab 2016: Facharzttätigkeit bei den PALLAS KLINIKEN
  • 03/2017: Eröffnung meiner eigenen Augenarztpraxis in Rotkreuz